THE WORLD OF SMILEYGIRLAwar
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Meine Krankheit
  Aus der Sicht der Mutter
  Familie
  Tierisch
  America-Diary
  Angels
  Impressionen
  Filme
  Schmuck
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Sternschnuppe
   Narrenzunft Walliswil
   Muttiblog
   Nadia
   Petra
   Judith
   Sabine
   Sandra
   Heidi

http://myblog.de/smileygirl

Gratis bloggen bei
myblog.de





Katzennetz

So, nun habe meine Mutti und ich endlich das Katzennetz am Balkon befestigt. 10 Meter Netz brauchte wir, aber nun ist alles eingeNetzt und die Katzen haben ihre Freude daran.
Hier mal ein Foto vom jBalkon vorher und Nachher:

Balkon

Katzennetz

Naja, man sieht s nicht sooo gut, aber daswar ja auch unser Ziel..... Die Katzen geniessen es jedenfalls schon:

Katze in freiheit...

Der Nachteil dabei ist, dass nun Käfer, Mücken, Fliegen und sonstige Insekten freie Bahn auf meine Wohnung haben. Einen besonders grossen habe ich mal fotografiert.

Insekten

Er war auf einem Gestell. Ich habe ihn dann da gelassen und einfach die Balkontür auch aufgelassen. Jetzt habe ich ihn jedenfalls nicht mehr gesehn, also ist er wohl weg......
4.9.08 21:02


Schönes Wochenende!

Mit diesem Bild, dass unter Impressionen z finden ist, wünsche ich euch allen ein



Impressionen
4.9.08 21:07


Neue Woche.....

..... neue Termine. Ja, die ganze Woche habe ich jeden Tag Termine....
Gesten hatte ich also den letzten Arbeitstag. Aber heute konnte ich nicht ausschlafen. Nein, heute war der erste von 3 Untersuchungstagen. Heute hatte ich ein Lugenbelastungstest. Morgen muss ich dann im Spital übernachten und habe die ganzen andere Untersuchungen.
Heute ging ich also am morgen früh nach Bern. Der Test dauerte bei mir nicht ange, weil ich ja nicht lange Fahrrad fahren kann, ohne Atemnot zu bekommen. Vor dem Mittag war ich wieder raus. Ich wollte uerst meine neue Schule suchen gehen, da ich ja am Montag damit beginne. Aber ich muss nochmals auf dem Plan schauen. Gefunden habe ich sie noch nicht, habe aber eine Vermutung, wo sie ist. Danach ging ich sündigen und habe im McDonald was gegessen. Das war nur stärkung, denn danach ging es los mit dem Shopping Marrathon.... Ich habe mir Hosen und BHs angesehen. Das was ich brauche. Aber Hosen habe ich keine gefunden. Bei den BHs war es auch sehr schwer. Es gibt ja kaum nch welche, ohne Pushup oder Polsterung. Ich finde, ab einer gewissen grösse sieht es mit Polsterung sehr künstlich aus. Nach sehr langem suchen fand ich dann einen. Dann wollte ich schon kleinigkeiten für Weihnachten kaufen, da ich ja ab nächster Woche nicht viel verdienen werde (Ausbildung). Dann habe ich noch für mich ein Buch gekaut und natürlich Engel.... Bilder gibt es ein ander mal, meine Kamera hat gerade keinen Akku mehr..... Dnach hatte ich aber auch ganz schön Kopfschmerzen. Ging dann ein wenig schlafen, als ich zuhuse war. Jetzt bin ich noch am packen für morgen.
So, ich geh jetzt noch ein wenig fernsehen und danach schlafen, Kräfte sammeln für morgen....
Also, mit diesem Foto verabschiede ich mich für 2 Tage ud melde mich am Mittwoch Abend wieder.

Impressionen
8.9.08 21:36


Engel

So, nun bin ich aus dem Krankenhaus wieder zurück. Ich werde euch morgen darüber berichten. Bin jetzt schon sehr müde... Aber schon mal im voraus, sieht alles gut aus. Aber morgen mehr dazu.
Habe heute also noch die neuen Engelsachen fotografiert. Sind nicht so gute Fotos, weil es keine Sonne mehr hatte.
Also, ich habe mir einen Engelanhänger gekauft....

Engelanhänger Pictures, Images and Photos

... dann eine Dose, hier ist der Deckel zu sehen...

Photobucket Image Hosting

... und worauf ich besonders stolz bin, ist die Engelkugel. Die habe ich schon oft angesehen und nun endlich gekauft.

Engelkugel Pictures, Images and Photos

Das Foto habe ich von der Schachtel fotografiert. Ich wollte die Glaskugel nicht auspacken, denn Glas reagiert nicht so gut auf mich..... Also bleibt sie in der Schachtel, bis sie Mutti aufhängen kommt. Freu mich schon, wenn sie endlich hängt...
Also, melde mich morgen wieder für näheres aus dem Krankenhaus.
Ich wünsche allen eine gute Nacht...
10.9.08 22:35


Hilfe gesucht....

Diese E-Mail hat mich vor einigen Tagen erreicht. Nachdem ich lange überlegt und noch andere Meinungen eingeholt habe, stelle ich sie nun auf meine Seite. Hier die Mail:

Hallo,
im Rahmen meiner Wissenschaftlichen Arbeit am Deutschen Seminar der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg untersuche ich sowohl deutsche als auch französische Weblogs hauptsächlich hinsichtlich linguistischer Eigenschaften bzw. Besonderheiten. Hierbei handelt es sich um eine der ersten wissenschaftlichen Untersuchungen auf vergleichender Basis innerhalb der Linguistik zum Phänomen Weblogs.
Durch das Zufallsprinzip fiel die Wahl nun auf einige Weblogs, die gebeten werden, den Link zu dem Fragebogen auf ihrer Seite zu veröffentlichen. Dazu zählt auch Ihr Weblog.
Sie würden mich sehr unterstützen, wenn Sie innerhalb der kommenden Tage auf Ihrem Weblog einen Link zu meinem Fragebogen setzen, da ich auf eine rege Teilnahme angewiesen bin, um aussagekräftige Ergebnisse zu erzielen. Das Ausfüllen selbst wird maximal 5 Minuten in Anspruch nehmen.
Fragebogen

Helft doch auch mit, ein ander mal, seit viellicht ihr oder ich auf Hilfe der Blogleser angewiesen....
11.9.08 22:45


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung